+++ Aktuelles +++

Der Känguru-Wettbewerb findet auch 2020 am traditionellen 3. Donnerstag
im März statt, also dem 19. März 2020.


Zum 25. Mal
den Beutel voller Aufgaben:
Der 25. Känguru-Wettbewerb fand am 21. März 2019 statt.


Der Auswertungsversand für den Känguru-Wettbewerb 2019 ist abgeschlossen. Über 960.000 Schülerinnen und Schüler aus etwa 11.800 Schulen haben teilgenommen.


Hier geht es zu den

» Aufgaben 2019

» Lösungsbuchstaben 2019

» Ergebnis-Übersicht 2019

» Punktgrenzen für die Preise


In der Packstory kann aktuell der Ablauf des Auswertungsversands an die Schulen verfolgt werden.

Die Känguru-App für iPhone, iPad und Android enthält Aufgaben für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10.

Impressionen vom Kängurutag 2019

Auch in diesem Jahr fand der Känguru-Wettbewerb in etwa 11.700 deutschen Schulen statt, wie in der Marie-Curie-Realschule in Bottrop. Einige Bilder mit Eindrücken vom Känguru-Tag 2019 in den Schulen gibt es unter Impressionen 2019 zu bewundern.

Känguru der Mathematik – das ist

  • ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in fast 80 Ländern weltweit
  • ein Wettbewerb, der einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet und als freiwilliger Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben wird
  • eine Veranstaltung, die die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll
  • ein Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11–13 zu lösen sind
  • ein Wettbewerb mit großen Teilnehmerzahlen: in Deutschland sind sie von 184 im Jahr 1995 auf knapp 911.000 im Jahr 2018 gestiegen
 

Das Mathespiel ZAL

Im „Jahr der Mathematik” wurde 2008 mit vielen Projekten gezeigt, wo überall Mathematik dahintersteckt, auch dort, wo man es kaum vermutet.

ZAL das Mathespiel

Logisches Denken, Strukturieren, Kombinieren, Schätzen, geometrisches Vorstellungsvermögen – dies wird im Mathematikunterricht gelernt und geübt und spielt im täglichen Leben, wohin man schaut, eine Rolle.

Im „Jahr der Mathematik” ist das Mathespiel ZAL entstanden. Das ist nicht nur spannend und eine echte Herausforderung. Es eignet sich auch wunderbar zur Vorbereitung auf den Känguru-Wettbewerb.

Klick auf das Bild und los geht's!

Zum Spielen muss ein Flash-Player installiert sein.