Auswertung des Känguruwettbewerbs 2001

Beginnend mit dem ersten Tag


Stand 24.04.2001

packen 2001

Die Auswertung der Antwortzettel durch die Firma ADOP Services, die zu Siemens Business Services gehört, ist abgeschlossen. Auch die manuelle Erfassung der Antwortzettel, die für eine elektronische Erkennung ungeeignet sind oder später (z. B. von deutschen Schulen aus dem Ausland) bei uns eingingen, ist zum größten Teil beendet.
Wir beginnen mit der "Nachbehandlung". Dazu gehört, dass für genau 1775 der Antwortzettel, die elekronisch ausgewertet wurden, die Klassenstufe nachzutragen ist, das Kreuzchen bei der Klassenstufe ist von der Teilnehmerin/dem Teilnehmer vergessen worden. Bevor aber nicht in jedem einzelnen Fall klar ist, zu welcher Klassenstufe der Teilnehmer gehört, kann man für den Antwortzettel keine Punkte vergeben.
In 58 Fällen sind zwar Kreuze auf dem Antwortzettel, aber es fehlt der Name der Teilnehmerin/des Teilnehmers. Hier wird unser kriminalistisches Geschick gefragt sein, um (hoffentlich) mit Hilfe der Teilnehmerliste die Richtige oder den Richtigen zu finden.


Stand 03.05.2001

Wir haben fast alle "Löcher" beim Ankreuzen der Klassenstufe beseitigt. Nun können die Punkte ausgerechnet werden, und dann beginnt sofort der Druck der Urkunden.


Stand 07.05.2001

Die "Löcher" sind geschlossen, die Preisgrenzen ausgerechnet.
Der Druck der Urkunden und der Ergebnislisten für die Schulen hat begonnen. Da die Urkunden auf üblichen Laserdruckern mit Namen, Schulnamen und Punktzahl ausgedruckt werden und solch ein Drucker z. B. 10 Seiten pro Minute druckt, lässt sich abschätzen, wie lange gedruckt werden muss.


Stand 10.05.2001

Die ersten 10000 Urkunden sind eingetroffen, die zugehörigen Schullisten ausgedruckt. Das Verpacken kann beginnen.


Stand 21.05.2001

Die ersten Pakete sind mit German Parcel auf die Reise geschickt worden. Die PLZ 03256 ist die letzte, die wir heute "versorgen" konnten. Morgen beginnen wir mit den Paketen nach Leipzig.

packen 2001


Stand 22.05.2001

Das letzte versandte Paket hatte die PLZ 06484.


Stand 23.05.2001

Bereits unterwegs sind jetzt die Pakete bis einschließlich zur PLZ 07422; und fertig gepackt, so dass sie am Freitag auf die Reise gehen können, bis zur PLZ 08468.


Stand 24.05.2001

Ab morgen werden die Sendungen für Berlin verpackt, alle PLZ, die mit einer 0 beginnen, sind verpackt und werden morgen auf die Reise geschickt. An etwa 450 Schulen haben wir die Päckchen bzw. Pakete jetzt verpackt.


Stand 26.05.2001

Bis zur PLZ 12353 sind die Päckchen und Pakete gestern abgeholt worden. Heute werden wir beim Verpacken die Berliner Schulen voraussichtlich abschließen.
Wir haben bis zur PLZ 15230 verpackt, also ist so etwa die Hälfte erreicht.


Stand 27.05.2001

Wir haben die Auswertungen bis zur 950. Schule zu verpacken geschafft. Exakt ist es die PLZ 32756, bei der wir angelangt sind.


Stand 28.05.2001

Heute sind 450 Pakete bei uns abgeholt worden, das Ergebnis des Wochenendes. Das nächste Mal werden am Mittwoch, dem 30. Mai, Pakete auf die Reise gehen. Wir möchten bis dahin gern möglichst nahe an die PLZ, die mit der 50... beginnen, herankommen.


Stand 30.05.2001

Bis zur PLZ 42107 sind die Pakete heute von German Parcel abgeholt worden; gepackt und zum Abholen bereit bis zur PLZ 47178.

packen 2001


Stand 31.05.2001

Bis zur PLZ 50767 sind wir beim Verpacken vor Pfingsten gekommen. Alle Sendungen bis zu dieser PLZ gehen heute auf die Reise. Dann folgt eine kurze Pfingstpause - und am Dienstag nach Pfingsten geht es dann mit neuen Kräften weiter. Spätestens am Ende der Woche nach Pfingsten werden wir fertig sein. An 400 Schulen sind bis dahin noch die Auswertungen zu versenden.


Stand 05.06.2001

Abgeschickt wurden heute die Sendungen bis zur PLZ 58462 einschließlich; gepackt haben wir noch bis zur 82024.


Stand 06.06.2001

Die Sendungen bis zur PLZ 86368 sind unterwegs; gepackt haben wir noch bis zur 99084. Morgen wollen wir fertig werden.


Stand 07.06.2001

Nun sind fast ausnahmslos alle Auswertungssendungen versandt.